E-Mail: service@ro-flex.com
Service Telefon +49 (0)9353 2859

Fallschutz TÜV Bauart geprüft nach DIN EN 1177

Fallschutzplatten

Die Sicherheit ist Baustein jedes Spielwertes.

Um an Spielgeräten den Lern- und Bewegungsdrang nicht einschränken zu müssen, sollte für den richtigen Untergrund gesorgt werden. Eine wartungsarme und pflegeleichte Variante ist hier unabdingbar. Mit Fallschutz- und Rasengitterplatten von RO-FLEX erfüllen Sie sowohl die Anforderung von TÜV Prüfern als auch von den Aufsichtspersonen der spielenden Kinder. Die Rasengitterplatten sind bei der Montage mit minimalem Aufwand, aber mit großer Wirkung verbunden. Bei Rasengitterplatten ist kein aufwendiger Untergrundaufbau notwendig. Das Erdreich wir auf die Bedarfshöhe abgetragen, der Untergrund verdichtet, die Rasengitterplatten werden verlegt und die Kammern mit stein-und wurzelfreiem Erdreich befüllt und mit Grassamen eingesät. Sie sind erhältlich mit einer Fallhöhe von 1,50 m und 2,10 m und verhindern bei rasanten Spielgeräten das Abtragen des Untergrundes. Nach Regen entsteht keine Wasseransammlung mehr unter den Schaukeln und es gibt keine herausstehenden Steine mehr, an denen sich jemand durch einen Sturz oder durch hängenbleiben verletzen könnte. Der herauswachsende Rasen muss nur ab und zu gemäht und die Platten auf schadhafte Stellen geprüft werden.

Wer gerne eine geschlossene Fläche haben möchte, sollte Fallschutzplatten zum Einsatz bringen. Die Fallschutzplatten werden auf einen vorbereiteten Untergrund mit Einfassung verlegt. Die Fallschutzplatten werden beim Verlegen im Halbverband verlegt und ein Austausch einzelner Platten ist Dank des Stecksystemes jederzeit möglich. Die Fallschutzplatten aus Gummigranulat sind in den Fallhöhen bis HIC 1,00 m, bis HIC 1,50 m, bis HIC 2,00 m, bis HIC 2,40 m und bis HIC 3,00 m erhältlich. 3 verschiedene Farben ermöglichen es, der Spielfläche farbliche Akzente zu verleihen. Sollte die Fläche eine Reinigung benötigen, wird diese einfach mit einem Hochdruckreiniger (normale Reinigungsdüse) oder einer Bürste und Wasser bearbeitet. Die Robusten Platten sind extrem temperaturbeständig, so besteht im Winter nicht die Gefahr von Rissen in den Fliesen. Bei schon vorhandenen festen Untergründen, sollten die Platten mit Rand-und Eckplatten verlegt werden, damit keine Stolperstellen entstehen.

Sollten Sie sich beim richtigen Untergrund für Ihr Spielgerät unsicher sein, setzen Sie sich bitte mit unserem kompetenten Team in Verbindung.

 

Kontaktformular

Anfrage Formular für
Gewerbetreibende