Made in Germany
Installation Service
SSL - secure connection Trusted Shops - approved shop Secure shopping

Play equipment mat extended to Ø 3800 mm

Extension for outer circle I (Ø 1800 mm)

€446.94 *
per 1 Set

including VAT excluding shipping costs

Delivery time approx. 15 business days

  • SP3800-1
  • 35 mm
  • 208 kg
  • Ø 3800 mm
  • HIC 1,00 m
Play equipment mat extended to  Ø 3800 mm Play equipment mat for installation under small... more

Play equipment mat extended to  Ø 3800 mm

Play equipment mat for installation under small play equipment Extension for inner circle (Ø 1800 mm)

Play zone mat for installation on existing floor coverings for small play equipment.
The play equipment mat is designed to meet the changed requirements of EN 1176 for the installation of small play equipment. Flexible elements guarantee a standard-compliant cover on existing floor coverings.
Due to different fall areas for roundabouts and spring play equipment, it may be necessary to cover a larger area than the standard size of Ø 3.80 m. The third outer circle for the play equipment mat increases the diameter to 5.80 m, ensuring flexible, standard-compliant cover in the fall areas.
Play zone mat made of rubber granulate TÜV tested for fall height up to 100 cm

Note Play equipment mat inner circle is needed.

Dimensions: Play equipment mat outer circle I Extension from Ø 1800 mm to Ø 3800 x 35 mm.

HIC value: Fall height up to 1.00m
Further information about "Play equipment mat extended to Ø 3800 mm"
  Spielgeräteunterlage Innenkreis Spielgeräte Unterlage Ø 1800 mm VERLEGEHINWEIS:... more

 

Spielgeräteunterlage Innenkreis Spielgeräte Unterlage Ø 1800 mm

VERLEGEHINWEIS:

Verlegung auf festem Untergrund: Der innere Kreis der Spielpunktunterlage Spielgeräte Unterlage besteht aus vier Elementen, die um das Spielgerät gelegt und mit Hilfe des Verbindungskreuzes dauerhaft verbunden werden. Die acht Elemente des äußeren Kreises erweitern die Spielpunktunterlage auf einen Durchmesser von 3,80 m. Als Ergänzung ist ein dritter Kreis zur Erweiterung des Fallraums auf Ø 5,80 m erhältlich. Zusätzlich zur Verbindung der einzelnen Elemente mit dem Verbindungskreuz wird eine punktuelle Verklebung der Elemente untereinander sowie mit dem Untergrund empfohlen.

Die Spielpunktunterlage ist konzipiert, um den geänderten Anforderungen der EN 1176 für den Einbau von Kleinspielgeräten Rechnung zu tragen. Aufgrund der flexiblen Elemente kann eine normkonforme Abdeckung auf vorhandener Bodenbeläge gewährleistet werden.

Aufgrund unterschiedlicher Fallräume bei Karussells und Federspielgeräten kann es notwendig sein, einen größeren Bereich als das Standardmaß von Ø 3,80 m abzudecken.

Der dritte Außenkreis für die Spielpunktunterlage vergrößert den Durchmesser auf 5,80 m und gewährleistet somit eine flexible, normkonforme Abdeckung der Fallräume.