Made in Germany
Montageservice
SSL - Sichere Verbindung Trusted Shops - Geprüfter Shop Sicheres Einkaufen
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rasengitterplatte 100 mm, rotbraun Rasengitterplatten 100 mm
Verfügbare Farben:
Rasengitterplatten 100 mm aus Gummigranulat HIC bis 3,00 m Rasengitterplatte, die geniale begrünbare Alternative unter den Fallschutzsystemen. TÜV geprüft und zertifiziert nach DIN EN 1177. Werten Sie Ihre Außenspielanlage, auf mit...
pro 1 Stück
ab 87,64 € *
Rasengitterplatte 45 mm aus Gummigranulat Rotbraun Rasengitterplatten 45 mm
Verfügbare Farben:
Rasengitterplatten 45 mm HIC bis 150 cm aus Gummigranulat Rasengitterplatte, die geniale begrünbare Alternative unter den Fallschutzsystemen. TÜV geprüft und zertifiziert nach DIN EN 1177. Werten Sie Ihre Außenspielanlage, auf mit...
pro 1 Stück
ab 40,94 € *
Rasengitterplatte 65 mm, schwarz Rasengitterplatten 65 mm
Verfügbare Farben:
Rasengitterplatten 65 mm HIC bis 210 cm aus Gummigranulat Rasengitterplatte, die geniale begrünbare Alternative unter den Fallschutzsystemen. TÜV geprüft und zertifiziert nach DIN EN 1177. Werten Sie Ihre Außenspielanlage, auf mit...
pro 1 Stück
ab 60,42 € *

Wann ergibt es Sinn, Rasengitterplatten zu verlegen?

Oftmals als Rasenwaben, Gittermatten oder Rasengitter bezeichnet, werden Rasengitterplatten dann verlegt, wenn Sicherheit und eine gute Optik Hand in Hand gehen sollen. Die Kombination aus Rasen und Gittermatte aus Gummi erhöht den Schutz im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen zusätzlich. Rasengitterplatten verschwinden fast vollständig im Grün und sind so optisch ansprechender als andere Lösungen. Erhältlich sind unsere Rasengitterplatten in den Farben Rot, Schwarz und Grün und in den Höhen 45 mm, 65 mm und 100mm. Dabei gilt: Je höher, desto sicherer.

 rasengitterplatten-mo2
rasengitterplatten-fallschutzplatten

Wie verlegt man Rasengitterplatten?

Rasengitter zu verlegen ist denkbar einfach, denn unsere Rasengitter aus Gummi kann man ohne Unterbau verlegen - und das auf fast allen Untergründen. Das macht das Verlegen einfach und unkompliziert. Mit folgender Anleitung zum Verlegen von Rasengittern und Rasengitterplatten entsteht innerhalb kürzester Zeit eine neue und grüne Sicherheitszone:

  1. Das Erdreich wird auf die gewünschte Höhe abgetragen.
  2. Nun wird die abgetragene Fläche geebnet und verdichtet.
  3. Die Rasengitter werden auf dieser Fläche angeordnet und miteinander verbunden. Dies geschieht mit Hilfe eines einfachen Steckprinzips.
  4. Jetzt werden die Rasenwaben noch mit Erde befüllt und der Rasen kann eingesät werden.

Und das Beste daran – Pfützen und Mulden an stark frequentierten Stellen gehören somit der Vergangenheit an.